Hoefleinheader

 

2732 Höflein an der Hohen Wand
Ortsstraße 22
Tel: +43 2620 2367,   Fax DW: 14

Gemeindeamt HöfleinGemeindeamt Höflein
Gemeindeamt Höflein an der Hohen Wand

2732 Höflein an der Hohen Wand
Ortsstraße 22
Tel: +43 2620 2367
Fax DW: 14
IBAN: AT04 3286 5000 0500 0401
BIC: RLNWATWWNSM


 

 

Adresse & Co

Gemeindeamt Höflein an der Hohen Wand
2732 Höflein an der Hohen Wand
Ortsstraße 22
Tel: +43 2620 2367
Fax DW: 14
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IBAN: AT04 3286 5000 0500 0401 BIC: RLNWATWWNSM


Parteienverkehr:                                          Mo, Mi, Fr 8-11 Uhr, Mo 16 - 18 Uhr,

Sprechstunden des Bürgermeisters:        Mo 17 - 18 Uhr

Basisdaten:

Bundesland:                Niederösterreich
Politischer Bezirk:       Neunkirchen (NK)
Fläche:                        8,94 km²
Koordinaten:               47° 47′ N, 16° 1′ O Koordinaten: 47° 47′ N, 16° 1′ O
Höhe:                          490 m ü. A.
Einwohner:                  909 Hauptwohnsitze, 204 Nebenwohnsitze (Stand Februar 2015)
Gemeindekennziffer:   31849
NUTS-Region:             AT122

Politik:                        Bürgermeister:           Harald Ponweiser (SPÖ)
                                    Gemeinderat:             8 SPÖ, 6 ÖVP, 1 ULPG

Unser Wappen

Höfleiner WappenHöfleiner Wappen

Offizielle Wappenbeschreibung:

 

„Die Niederösterreichische Landesregierung hat in ihrer Sitzung vom 25. Juni 1996 der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand das Recht zur Führung des nachstehend beschriebenen und eingezeichneten Gemeindewappens verliehen:

In Silber unter blauem Schildhaupt eine blaue heraldische Lilie, im Schildfuß ein grüner Hügel, darin ein silbernes Bergwerkszeichen, Schlegel und Eisen. Die aus diesem Gemeindewappen abzuleitenden Farben der Gemeindefahne sind Blau-Weiß-Grün.

Die Verleihung des Gemeindewappens erfolgt in Anerkennung und Würdigung der ständigen Verbesserungen der kommunalen Einrichtungen in den letzten Jahrzehnten.“

 

Allgem. Info

Höflein an der Hohen Wand liegt am südlichen Ende der Hohen Wand im Industrieviertel in Niederösterreich.

Die Fläche der Gemeinde umfasst 8,94 km². 54,32% der Fläche sind bewaldet.

Die Katastralgemeinden heißen Oberhöflein, Unterhöflein und Zweiersdorf.

Bevölkerungsentwicklung:

1971: 769 EW.
1981: 743 EW.
1991: 717 EW.
2001: 779 EW.
2011: 868 EW.
2013: 907 EW.
2014: 913 EW.
2015: 916 EW.
2016: 912 EW.


Im Jahr 2001 gab es 43 nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten. Im Jahr 2015 war ihre Zahl auf 53 angewachsen.

Nach der Erhebung 1999 wurden 36 land- und forstwirtschaftliche Betriebe gezählt, 2010 lag die deren Anzahl bei 32.

Die Zahl der Erwerbstätigen betrug nach der Volkszählung 2001 am Wohnort 372. Die Erwerbsquote lag damals bei 49,03 Prozent. Nach der Volkszählung 2011 lag die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort 456. Das entspricht einer Erwerbsquote von 53,2 Prozent.

 

Text Size

Nächste Termine

Baby und Kinder-Flohmarkt
25 März, 08:00 - 25 März
Kindergarten-Elternbeirat Baby-u.Kindersachen-Flohmarkt
25 März, 08:00 -
Kleinkinder Turnen
28 März, 15:00 - 28 März
GH Mohr Marc Pircher Abend
1 April, 20:00 -
Mutter-Kind-Treffen
3 April, 09:00 - 3 April
Kleinkinder Turnen
4 April, 15:00 - 4 April
ZWEIERLEI Frühstücksbuffet
9 April, 08:00 - 9 April
Pfarre Maria Kirchbüchl Palmsonntag
9 April, 10:00 -
Karfreitag
14 April
Kinderfreunde Höflein Ostereiersuchen
15 April, 14:00 -
Pfarre Maria Kirchbüchl Osternachtsfeier
15 April, 20:00 -
Ostermontag (§)
17 April
Häckseldienst gegen Voranmeldung
18 April, 08:00 -